SOLOMOS MUSEUM 


Dieses Museum ist in Erinnerung des griechischen Dichters Dionisios Solomos, der im gesamten Griechenland für die Nationalhymne Griechenlands berühmt ist.

Das Museum befindet sich auf der Arsenioustraße im Gebäude wo der Dichter zwischen 1798 und 1857 gelebt hat .

Im Gebäude finden sich persönliche Gegenstände, Möbel, Fotos und historische Manuskripte, die auf das Leben von D. Solomos zurückweisen.

Außerdem befinden sich in der Bibliothek, die alte Ausgaben der Freiheitshymne und zahlreiche Bücher von Solomos enthält.

 Im Zweiten Weltkrieg wurde das gebäude zerstört. Nach der Restauration des Hauses wurde es als Sitz der Studiengesellschaft von Korfu verwendet.